Pressemitteilungen

27.06.2016, 09:53 Uhr | Düsseldorf plus Schweriner Erklärung
 
Starke Stimme aus Nordrhein-Westfalen für eine bessere Schulpolitik in den Ländern
Petra Vogt als Vorsitzende der bildungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher der CDU/CSU Landtagsfraktionen gewählt:

Auf der Tagung der bildungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher der CDU/CSU Landtagsfraktionen am 24.6.2016 in Schwerin wurde die nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete, Petra Vogt, einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Petra Vogt übernahm das Amt von Georg Wacker, dem ehemaligen bildungspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg und Staatssekretär a.D. im baden-württembergischen Schulministerium. In dem Gremium werden bildungspolitische Schwerpunkte für die Arbeit in den Ländern gesetzt
Düsseldorf plus Schweriner Erklärung -

Petra Vogt: „Ich freue mich, dass die Kolleginnen und Kollegen mir ihr Vertrauen geschenkt haben. Ich möchte bildungspolitische Akzente setzen, die die Handschrift der CDU erkennen lassen.“

Armin Laschet, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen: „Ich gratuliere unserer schulpolitischen Sprecherin, Petra Vogt, ganz herzlich zu ihrer Wahl. Es ist gut, dass in einem Kernthemen der CDU unsere Sprecherin die Arbeit länderübergreifend koordiniert. Mit der richtigen Prioritätensetzung im Schulbereich können wir die Aufstiegschancen unserer Kinder entscheidend verbessern. Mit Petra Vogt an ihrer Spitze werden die Bildungspolitiker der Landtagsfraktionen von CDU und CSU einen starken Akzent dafür setzen.“

Auf der Tagung der bildungspolitischen Sprecherinnen und Sprecher der CDU/CSU Landtagsfraktionen wurden in der „Schweriner Erklärung“ schulpolitische Beschlüsse vereinbart. Die „Schweriner Erklärung“ ist dem Anhang beigefügt.

Mehr zum Thema: 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon